Baucluster

Arbeiter im Bauhandwerk

Über dieses Programm

Die Bauindustrie ist eine der vielfältigsten und lohnendsten Branchen der Welt. Das Programm bereitet die Studierenden auf eine sinnvolle Beschäftigung in einer Vielzahl von Bereichen vor. Die wichtigsten Bauarten sind in folgende Kategorien eingeteilt: 

  1. Hochbau und Umbau von Wohn- und Gewerbebauten. 
  2. Autobahnen, Versorgungsunternehmen und Grundstückserschließung – Bau und Rekonstruktion von Folgendem: Haupt- und Nebenstraßen, Unterteilungen, Brücken, Dämme, Tunnel und Flugplätze, unterirdische Versorgungsleitungen (Telefon und Strom), Rohrleitungssysteme (Erdöl, Wasser, Abwasser, Erdgas und Sammlung). Systeme). 
  3. Umweltsanierung und Aktivitäten im Zusammenhang mit Folgendem; Asbestsanierung, Dekontaminierung und Abriss von Nuklearanlagen, Beseitigung gefährlicher Abfälle, Bleisanierung, genehmigungspflichtige enge Räume und Erosionsschutz. 

Siehe unten für die vollständige Kursbeschreibung.

Ein Student schaufelt Erde auf einer Baustelle.

Karrierewege

  • Allgemeiner Bauarbeiter 
  • Bauhandwerker
  • Abbrucharbeiter 
  • Bodenleger
  • Mitarbeiter der Gefahrstoffbeseitigung
  • Autobahn-/Straßenarbeiter
  • Landschaftsbauer/Lehrling
  • Gabelstaplerfahrer 
  • Verkäufer für Baumaterialien
  • Betonarbeiter
  • Bagger
  • Trockenbau-Installateur 

Industriepartnerschaften

  • New England Labour's Trust
  • Lokale 22

Zertifizierungen

  • OSHA 30-Bauwesen
  • Erste Hilfe / CPR
  • MassDOT 30-Stunden-Zertifizierung

Treffen Sie die Baulehrer

Douglas Foley

Herr Doug Foley

Lehrer für Bauhandwerker
DFoley@essextech.net

Christopher Moore

Herr Christopher Moore

Lehrer für Bauhandwerker
CMoore@essextech.net

Jayme Vanderkloot

Frau Jayme Vanderkloot

Lehrer für Bauhandwerker
JVanderkloot@essextech.net

Baukursbeschreibungen

Kurs NummerName und VornameHabenKlassenstufe
ccl101Bauarbeiter Erkundung 91.0Grade 9
ccl103Bauhandwerker 910.0Grade 9
ccl200Bauhandwerker 1016.0Grade 10
ccl201Bauhandwerker 10 Theorie4.0Grade 10
ccl300Bauhandwerker 1120.0Grade 11
mc301Mauerwerk & Konstruktionslehre 114.0Grade 11
ccl305Genossenschaftliche Ausbildung der Bauhandwerker 1112.0Grade 11
pcn301CTE Pathway: STEM für den Bau2.0Grade 11
pcn302CTE Pathway: Spezifikationen und Blaupausen verstehen2.0Grade 11
ccl400Bauhandwerker 1220.0Grade 12
mc401Mauerwerk & Konstruktionslehre 124.0Grade 12
ccl405Genossenschaftliche Ausbildung der Bauhandwerker 1224.0Grade 12
pcn401CTE Pathway: Baumanagement2.0Grade 12
pcn402CTE Pathway: Erneuerbare Energien im Bauwesen2.0Grade 12
Bauarbeiter Erkundung 9 

Kurs Nr. ccl101 | Kredit: 1
Dieser fünftägige Zyklus-Explorationskurs vermittelt den Schülern der 9. Klasse das Grundwissen und die Relevanz von Sicherheit, Schätzung und Karrierewegen im Bereich Bauhandwerker. Die Schüler erhalten Anweisungen zu Handwerkzeugen und deren Anwendungen sowie zur allgemeinen Sicherheit des Karriereprogramms. Die Schüler setzen das Gelernte in der Praxis um, indem sie ein zugewiesenes Projekt erstellen. 

Bauhandwerker 9 

Kurs Nr. ccl103 | Kredit: 10
Dieser semesterbasierte Kurs vermittelt den Studierenden Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Baumaterialien. Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf den verschiedenen Bereichen der Bauindustrie, darunter Gerüstbau, Betonprojekte, Holzbearbeitung und verschiedene Arten des Abbruchs. 

Bauhandwerker 10 

Kurs Nr. ccl200 | Kredite: 16
Dieser ganzjährige Kurs vermittelt den Studenten Erfahrung in der Arbeit mit verschiedenen Baumaterialien aus der Bauindustrie, einschließlich Sicherheits- und Gesundheitskenntnissen und -fähigkeiten, Verwendung von Leitern und Baugerüsten. Die Schüler werden auch mit einer Vielzahl von Hand-, Elektro- und pneumatischen Werkzeugen arbeiten, wie man Beton mischt, platziert und fertigstellt, zusammen mit verschiedenen Arten von Abbruch- und Abbruchwerkzeugen. 

Bauhandwerker 10 Theorie 

Kurs Nr. ccl201 | Kredite: 4
Dieser ganzjährige Theorieunterricht im Klassenzimmer vermittelt den Schülern technisches Wissen im Umgang mit verschiedenen Baumaterialien und Beton. Das Curriculum umfasst Studien in Bereichen, die vom Gerüstbau bis zum Betonplattenbau reichen. 

Bauhandwerker 11 

Kurs Nr. ccl300 | Kredite: 20
Dieser ganzjährige Kurs vermittelt den Studierenden Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Baumaterialien. Das Curriculum umfasst Studien in verschiedenen Bereichen der Bauindustrie. Die Studierenden erleben Gemeinschaftsarbeit und Projekte vor Ort. Die Schüler arbeiten an einer Vielzahl von Projekten, darunter Gebäudeinszenierung, Linien und Neigung, Maurerarbeiten, Betonieren, Heben und Takelage, Grabenziehen und Ausheben, Rohrverlegung, Verwitterung, Abriss und unterstützen bei Bedarf andere Gewerke. Die Schüler lernen auch, wie sie alle verschiedenen Werkzeuge effizient und sicher verwenden, um diese Aufgaben auszuführen. Den Schülern wird beigebracht, sich so zu kleiden und zu verhalten, wie es auf einer gewerkschaftlichen Baustelle als akzeptabel angesehen würde. 

Mauerwerk & Konstruktionslehre 11 

Kurs Nr. mc301 | Kredite: 4
Dieser ganzjährige, klassenzimmerbasierte Kurs untersucht die Prinzipien und die Theorie des Betonblockbaus, Blocktypen, modulare Planung, Schätzung, Installation von Fenstern, Türen und Stürzen, Kleben, Schornsteine, Betonkonstruktion, Planung, Mischen, Gießen, Fertigstellen, Aushärten, Prüfen, Verbinden und Verstärken. Der Betrieb verschiedener Hand- und Kraftgeräte und die Schätzung von Mauerwerksmaterialien werden ebenfalls behandelt. 

Genossenschaftliche Ausbildung der Bauhandwerker 11 

Kurs Nr. ccl305 | Kredite: 12
Dieser semesterbasierte Studiengang bietet qualifizierten Studierenden eine berufliche Perspektive im technischen Bereich. Das Programm soll den Studierenden eine Ausbildung am Arbeitsplatz ermöglichen, indem sie in Arbeiten eingebunden werden, die in direktem Zusammenhang mit ihrem technischen Studienbereich stehen. Kooperierende Arbeitgeber bieten zusätzliche Schulungen an, bezahlen die Schüler und melden ihre Leistung für jeden Zyklus an die Schule. Bitte beachten Sie, dass Junioren nur im dritten und vierten Quartal zur kooperativen Ausbildung berechtigt sind.

Bauhandwerker 12  

Kurs Nr. ccl400 | Credits: 20
Dieser ganzjährige Kurs bietet den Studierenden eine Fortsetzung ihrer Erfahrungen in der Arbeit mit verschiedenen Baumaterialien in verschiedenen Bereichen der Bauindustrie. Die Schüler werden weiterhin Gemeinschaftsarbeit und Projekte vor Ort erleben. Die Schüler werden weiterhin Erfahrungen sammeln, indem sie an einer Vielzahl von Projekten teilnehmen, darunter Gebäudeinszenierung, Leitung und Neigung, Maurerpflege, Betoneinbau, Heben und Takelage, Grabenziehen und Ausheben, Rohrverlegung, Verwitterung, Abbruch und Unterstützung anderer Gewerke auf einem As benötigte Grundlage. Neben dem, was die Schülerinnen und Schüler in der 11. Klasse gelernt haben, wird verstärkt auf die Berufsreife gesetzt. Die Schüler werden nicht nur gebeten, Aufgaben auszuführen, sondern werden ermutigt, bei der Arbeit mit Unterschülern eine Führungsrolle zu übernehmen. Die Studierenden lernen genau, was von ihnen auf der Baustelle erwartet wird und wie sie sich verhalten müssen, um einen Arbeitsplatz zu behalten. Die Schüler werden auch an der Fertigstellung ihrer Lebensläufe und Portfolios arbeiten. 

Mauerwerk & Konstruktionslehre 12 

Kurs Nr. mc401 | Kredite: 4
Dieser ganzjährige Kurs im Klassenzimmer hilft den Schülern, technische Theorie, das Lesen von Bauplänen, das Schätzen von Projekten und die Verwendung geeigneter Hand- und Kraftgeräte zu erlernen. Zu den Themen gehören Betonflacharbeiten, Fundamente, Ziegel-, Block- und Steinmauern sowie Projektwartung, Reparatur und Computerschätzung. Die Schüler lernen in theoretischen Situationen aus externen Projekten in der Gemeinde. 

Genossenschaftliche Ausbildung der Bauhandwerker 12 

Kurs Nr. ccl401 | Kredite: 24
Dieser ganzjährige Kurs bietet qualifizierten Studenten eine berufliche Karriere im technischen Bereich. Das Programm soll den Studierenden eine Ausbildung am Arbeitsplatz ermöglichen, indem sie in Arbeiten eingebunden werden, die in direktem Zusammenhang mit ihrem technischen Studienbereich stehen. Kooperierende Arbeitgeber bieten zusätzliche Schulungen an, bezahlen die Schüler und melden ihre Leistung für jeden Zyklus an die Schule. 

Zum Inhalt